Amway Erfahrungen

Unsere ersten Wow-Erlebnisse mit Amway-Produkten

Last Updated on 22. September 2020 by steen11

Als wir Amway kennengelernt haben, war ich ein Ein-Mann-Haushalt. Meine jetzige Frau hatte ich gerade erst kennen gelernt und sie war zu dieser Zeit nur am Wochenende da, weil Sie eine Ausbildung machte. Da war natürlich nicht so das große Putzen immer angesagt. Es wurde also nur das nötigste gemacht, dass die Wohnung sauber war.

Mein Kalkproblem an den Duscharmaturen

Ich weiß nicht, ob Ihr das auch kennt? Bei mir waren an den Armaturen in der Dusche immer diese Kalkflecken. Keine leichten Wasserflecken, sondern richtig schön große, weiße Flecken. Wie gesagt, es war ein Männerhaushalt.

Hab es schon auch probiert mit Antikal zu entfernen, aber da war nicht viel davon zu sehen, als ich fertig war nach ca. 30 Minuten hinputzen. Weiß nicht, vielleicht hab ich damals auch was falsch gemacht. Bin ja nur ein Mann.

Danach hat es mal meine jetzige Frau mit Essig und Essigreiniger probiert, mit dem gleichen mäßigen Erfolg.

Als wir dann zum ersten mal die Amway-Produkte testeten, war dies gleich mal ein Härtetest für den Badreiniger. Bei der empfohlenen Verdünnung von 3:1 konnte er auch nichts bewirken. Doch mit der 1:1 Verdünnung, die meine Frau damals verwendete, hatte der Kalk keine Chance mehr.

Meine Frau hat geheult vor Frust, weil sie vorher so viel Zeit verschwendet hatte.

Sie sprühte die Armaturen nur ein, ließ den Badreiniger einige Minuten einwirken und wischte einfach mit dem Tuch drüber und der Kalk war weg.

Und der ist bisher auch nie wieder aufgetaucht, obwohl wir seitdem nur immer nach dem Duschen die Duschkabine mit dem Duschreiniger eingesprüht haben. Die Seitenfliesen und die Armaturen sind nur 3 – 4 mal seitdem pro Jahr geputzt worden.

Unser erster Wow-Effekt – Seitdem haben wir nie wieder Kalkablagerungen an der Duscharmatur gehabt.

Der Fettfilm unter der Dunstabzugshaube

Ich kam gar nicht auf die Idee, in meiner Zeit als Ein-Mann-Haushalt, dass das Fett so hoch spritzen kann. Denn unter meiner Dunstabzugshaube über der Herdplatte ist noch ein kleines Stück vom Küchenkasten zu sehen.

Frauen sehen sowas sofort und versuchen, es zu beseitigen. Aber ohne großen Erfolg.

Doch mit dem Küchenreiniger von Amway war dieser Fettfilm nach kurzem Einwirken und darüber wischen sofort weg.

Die trockene Haut meiner Frau

Zu dem Zeitpunkt, als ich meine Frau kennengelernt habe, musste Sie sich jeden Tag mit Bodylotion eincremen. Ihre Haut war so trocken, dass Sie die Lotion förmlich aufgesaugt hat – und das jeden Tag.

Mit der Bodylotion von Amway sank der Verbrauch an Bodylotion rapide. Weil Sie nur noch einen Bruchteil von der Menge wie bisher zum eincremen benötigte. Außerdem wurden die Abstände der Tage, an denen Sie sich eincremte,  immer länger.

Jetzt, nachdem wir die Bodylotion seit fast 15 Jahren verwenden, muss Sie sich nur noch einige Male im Jahr eincremen. Das liegt auch an dem Duschgel, das die Haut auch regelrecht eincremt.

Für weitere Infos zu den Amway-Produkten besuchen Sie unsere Homepage.

 

Ein Gedanke zu „Unsere ersten Wow-Erlebnisse mit Amway-Produkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Da Ihre eigegebenen Kommentardaten in unserer WordPress Seite verarbeitet werden, benötigen wir eine Zustimmung der entsprechenden Datenverarbeitug. Wir werde Ihre Daten nicht anderweitig nutzen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.